SV Nußbach nach 4:0-Sieg in Kappel so gut wie aufgestiegen
Simon Feger (r.) und der SV Nußbach stehen mit einem Fuß in der Kreisliga A! Bildquelle Jürgen Preiß

Der SV Nußbach steht bereits mit einem Bein in der Kreisliga A. Die Elf von Serge Schallon siegte im ersten Aufstiegsspiel beim SC Kappel glatt mit 4:0 und dürfte sich auf dem Weg nach oben wohl nicht mehr abbringen lassen. Vor einer prächtigen Kulisse von rund 750 Zuschauern erwiesen sich die Gäste als die spielstärkere Mannschaft und gewannen auch verdient. Der SV wartete geduldig auf seine Chance und nutzte diese zur Pausenführung. Nach dem 0:2 versuchten die Hausherren zwar alles, doch so wirklich Zwingendes war aber nicht zu notieren. Mit zwei Treffern in der Schlussphase machte Nußbach dann denn Deckel zu und kann getrost dem Rückspiel in acht Tagen entgegenschauen. Tore: 0:1 D. Börsig (32.), 0:2 D. Börsig (52.), 0:3 S. Feger (82.), 0:4 T. Glanzmann (90.+2)


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!