Natalie Hetzel sichert SC Sand II einen Zähler
In Sand bekommen die Zuschauer auch von den SC II Frauen tollen Fußball zu sehen. Bildquelle Peter Heck
2:2 gegen SV Alberweiler

Im letzten Heimspiel des Jahres sicherte sich FrauenfußballRegionalligist SC Sand II am Sonntag im heimischen Orsaystadion ein 2:2 gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn SV Alberweiler und rangiert aktuell auf dem vierten Tabellenplatz. Mussten die Sanderinnen zum Saisonauftakt aus Alberweil mit einer 0:1-Niederlage im Gepäck abreisen, so konnte sich das Team von Trainerin Fabienne Breisacher und Teammanager Georg Forscht jetzt beim Rückrundenauftakt zwar nicht komplett revanchieren, aber zumindest einen Zähler notieren. In einem hart umkämpften Spiel begann die Bundesligareserve furios und erspielte sich zahlreiche Torchancen. Schon in der 9. Minute vollendete Tine Veth eine Hereingabe nach Natalie Hezels Flankenlauf. In der Folge versäumten die Sander Mädels früh den Gästen den Zahn zu ziehen. Nach der Auswechslung von Ann-Chris Angel in der 23. Minute riss der Faden des bis dato guten Kombinationsspiels. Die Gäste aus Oberschwaben hielten robust dagegen, ohne sich eine nennenswerte Torchance zu erarbeiten. Wie aus heiterem Himmel und unter gütiger Mithilfe der Sander Abwehr, fiel der Ausgleich nach einem Eckball. Die Schützlinge von Fabienne Breisacher versuchten nach der Pause wieder besseren Fußball zu spielen, was die Alberweiler Spielerinnen mit zahlreichen Fouls und körperbetontem Spiel zu unterbinden wussten. Ohne selbst aus dem Spiel heraus das Sander Gehäuse in Gefahr zu bringen gelang den Gästen wiederum nach einem Eckball der Führungstreffer in der 86. Minute. Die Partie schien entschieden.

Gute Moral

Doch das Sander Team bewies wie schon am Spieltag zuvor allergrößte Moral. Zwei Minuten vor Spielende verwertete Natalie Hetzel, nach einem Freistoß von Julia Schneider, den von der Gästetorhüterin schlecht abgewehrten Ball zum umjubelten und verdienten 2:2-Ausgleich.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!