Oberliga Baden-Württemberg 
SV Oberachern fährt mit breiter Brust nach Bahlingen
Gabriel Gallus wird dem SV Oberachern am Samstag eventuell nicht zur Verfügung stehen. Bildquelle Iris Rothe
Seit mittlerweile sieben Spielen ist der SV Oberachern in der Fußball-Oberliga ungeschlagen und hat in diesem Zeitraum gerade einmal zwei Gegentore kassiert.

Entsprechend zufrieden war Trainer Marc Lerandy nach dem jüngsten 4:0 gegen Aufsteiger TSG Weinheim. »Die Jungs haben den Plan gut umgesetzt. Wir hatten eine ganz andere Körpersprache als noch im Pokal gegen Pfullendorf. Total präsent und den Fokus auf das Spiel und den Gegner gerichtet«, freute sich der Coach.

Nur mit einer ähnlichen Einstellung dürfte am Samstag (15.30 Uhr) im südbadischen Derby beim Bahlinger SC etwas zu holen sein. Der Ex-Regionalligist setzte sich am vergangenen Wochenende durch ein 5:2 gegen den Karlsruher SC II an die Tabellenspitze und zählt zu den Topfavoriten auf den Aufstieg. Dank acht Ligaspielen in Folge ohne Niederlage treten auch die Gastgeber mit ordentlich Selbstvertrauen ein. Der einzige Rückschlag war das Pokal-Aus am 3. Oktober beim Offenburger FV (1:2 nach Verlängerung).

Die Bilanz des SVO gegen Bahlingen ist verheerend. Noch nie konnte man gewinnen, weder in der Liga, noch im Pokal oder Testspielen. In der Vorsaison reichte es am Kaiserstuhl zumindest zu einem 2:2-Unentschieden. »Die Zielsetzungen beider Teams liegen weit auseinander«, weiß Lerandy, »trotzdem fahren wir nach Bahlingen, um ein gutes Spiel zu machen und möglichst einen Punkt mitzunehmen.«

Gallus droht auszufallen

Weiterhin verzichten muss der Coach auf Cedric Krebs und Oguzhan Tasli. Die angeschlagenen Gabriel Gallus und Nico Huber konnten in dieser Woche bislang nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. »Das wird sehr eng für Samstag«, meint Lerandy. Dafür trainiert Andreas Volk wieder mit dem Team und könnte nach längerer Pause gegen Bahlingen wieder eine Alternative werden.
 

11. Spieltag

Freitag, 19.30 Uhr:
SSV Reutlingen - TSG Balingen
Samstag, 15.30 Uhr:
TSG Weinheim - SGV Freiberg15.00
Bahlinger SC - SV Oberachern
FC Villingen - FC Nöttingen
Astoria Walldorf II - SV Sandhausen II
FSV Bissingen - Neckarsulmer SU
FV Ravensburg - 1. CfR Pforzheim
SV Spielberg - TSG Backnang
Sonntag, 15 Uhr:
Karlsruher SC II - 1. Göppinger SV

 


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!