Landesliga 1 
Saisonauftakt beim SV Freistett
Bildquelle SV Freistett

Am Sonntag präsentierte Fußball-Landesligist SV Freistett im Friedrich-Stephan-Stadion seinen Anhängern den Gesamtkader für die Saison 2018/2019 vor. Unter dem neuen Trainer Christian Faulhaber und seinem Co-Trainer Thomas Staiger startet die erste Mannschaft in die mittlerweile dritte Landesligasaison und visiert nach dem großen personellen Umbruch den erneuten Klassenerhalt an. Zwar musste man einige Akteure in den Ruhestand und zu anderen Vereinen verabschieden, doch die sportliche Leitung um Ewald Merkel, Sebastian Schmidt und Thorben Rapp sorgte mit zwölf Neuzugängen für Ersatz und somit gute Voraussetzungen für eine Saison ohne akute Abstiegssorgen. Komplettiert wird das Team mit Torwarttrainer Martin Gruber, Physiotherapeut Florian Haag und Betreuer Bernard Bertrand. Christophe Denni wird weiterhin als Trainer der zweiten Mannschaft fungieren. Die 3. Mannschaft geht mit einer neuen »Kommandobrücke« in die neue Saison: Heiko Oswald, Rene Witte und Eric Lehmann ersetzen Wolfgang Lang und Karsten Eckerle. - Die Neuzugänge, hinten von links: Sebastian Schmidt (Spielausschuss), Thorben Rapp (Spielausschuss), Dominik Malsam, Tayfun Celik, Ante Kunac, Faouzi Khedhrar, Christian Faulhaber (Trainer), Thomas Staiger (Co-Trainer), Ewald Merkel (Spielausschuss); vorn von links: Denis Schätzle, Dominik Huckel, Emanuel Buß, Bastian Kropp, Nuhi Rama und Jonathan Schladenhaufen. Es fehlen: Toni Hagen, Bozo Duvnjak.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!