Landesliga 1 
Drei Treffer von Torjäger Atanas Karagyaurov
Atanas Karagyaurov erzielte drei Treffer beim Test des VfR Willstätt. Bildquelle Udo Künster

Einen Testspielerfolg feierte der VfR Willstätt im Duell der Landesligisten am Fasentsamstag im Stadion am Rosengarten gegen den Freiburger FC II. Am kommenden Samstag gastiert der VfR dann um 15 Uhr im Rheinstadion beim Kehler FV.

Mit 4:3 hat Fußball-Landesligist VfR Willstätt am Fasnachtssamstag das Testspiel gegen die Verbandsliga-Reserve des Freiburger FC (Dritter Landesliga Staffel 2) gewonnen. Die Gäste aus Freiburg bestimmten über weite Strecken das Geschehen auf dem Rasen und gefielen durch schnelles direktes Spiel. Der VfR zeigte sich sehr effektiv vor dem Tor der Breisgauer und konnte die erspielen Torchancen gut verwerten, so dass am Ende ein 4:3-Erfolg notiert werden konnte. Für den VfR trafen drei Mal Atanas Karagyaurov und Nicolas Rios, für die Gäste erzielte Adriano Spoth alle drei Treffer. Am kommenden Samstag spielt der VfR beim Kehler FV (15 Uhr).


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!