Kreisliga B Staffel III 
FC Ankara gewinnt Derby gegen den SV Reichenbach/Gengenbach
Der FC Ankara gewinnt das Derby gegen den SV Reichenbach. Bildquelle Verein

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte der FC Ankara Gengenbach wieder den ersehnten „Dreier“ einfahren. In einem packenden Derby wo der FCA bereits zur Halbzeit mit 2:0 hinten lag erkämpften man sich in der zweiten Hälfte noch den Heimsieg in letzter Minute. Ein großes Kompliment an meine Jungs, so Trainer Cetin Kara. Das man in der momentane Situation nochmal so zurück kommt macht mich ein wenig Stolz, so er weiter.

Nach dem Spielausfall am vergangenen Wochenende wollte man im letzten Heimspiel vor der Winterpause nochmal alles in eine Waagschale werfen und sich positiv von unseren „treuen“ Zuschauern verabschieden. Es war von Beginn an ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Doch die Gäste erzielten in der ersten Hälfte durch Stefan Hoferer (22.) und Christian Wussler (30.) mit einem Sonntagsschuss die sichere Führung für den Gast.

In der Halbzeitpause raufte man sich zusammen und jeder Spieler war motiviert es in der zweiten Hälfte besser zu tun. Die Gäste waren sich mit der Führung wohl auch zu sicher den von ihnen kam nicht mehr viel. In der 59 Min. vernaschte Ahmet Celik seinen Gegenspieler und lies Gästekeeper Armbruster keine Chance. Bereits zwei Minuten später zirkelte Sascha Waslikowski einen Freistoss um die Mauer den der SVR-Keeper nur abklatschen konnte und Ahmet Celik spitzelte den Ball zum Ausgleich über die Linie. Nun war Ankara wieder voll im Spiel und drängte auf die Führung. Doch hatten auch die Gäste beste Möglichkeiten erneut in Führung zu gehen. Vio Ghita und David Münch die beide eine starke Partie ablieferten entwischten über die Außenbahn mehrfach ihren Gegenspielern doch im Zentrum war man nicht konsequent genug. Mit der letzten Aktion (90.) konnte Erol Kalkan den vielumjubelten 3:2-Siegtreffer erzielen.

Nach dem Schlusspfiff war die Freude groß und man sah, dass wenn man als Team auftritt einiges möglich ist.

Nun gehts nächste Woche zum letzten Spiel vor der Winterpause zum starken FC Ohlsbach. Wer weiß, vielleicht kann der FCA erneut überraschen.
Unsere zweite Mannschaft verliert mit 4:2 trotz etlichen Torchancen. Die Tore erzielten Ergun Eren und Cetin Kara.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!