Bundesliga 
FC Bayern trennt sich von Trainer Carlo Ancelotti
Bildquelle dpa

Nach dem 0:3 in der Champions League gegen Paris steht Bayern-Trainer Carlo Ancelotti kurz vor dem Rauswurf, bestätigt der FC Bayern. Ob Co-Trainer Willy Sagnol die Mannschaft vorerst übernimmt, ist vom Verein noch nicht bestätigt worden.

Der FC Bayern München hat sich übereinstimmenden Medienberichten zufolge von Trainer Carlo Ancelotti getrennt. Wie unter anderem der TV-Sender Sky Sport News und die »Sport Bild« am Donnerstag meldeten, zog der Verein damit die Konsequenzen aus dem unbefriedigenden Saisonstart und vor allem dem 0:3 vom Vorabend in der Champions League bei Paris St. Germain.

Co-Trainer Willy Sagnol übernimmt?

Der Sportsender ESPN hatte berichtet, dass Ancelotti dem deutschen Fußball-Rekordmeister seinen Rücktritt angeboten habe. Der FC Bayern hat Ancelotti beurlaubt. Den Medienberichten zufolge soll der bisherige Co-Trainer Willy Sagnol das Team vorübergehend übernehmen. Eine offizielle Reaktion des Vereins gab es zunächst nicht.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!