Der SV Oberachern unterliegt dem SV Sandhausen mit 0:6
Der SV Sandhausen gewinnt den Test beim SV Oberachern. Bildquelle Ulrich Marx

Nach nur drei Trainingseinheiten verlor Fußball-Oberligist SV Oberachern ein Testspiel gegen Zweitligist SV Sandhausen 0:6 (0:3). Vor 400 Zuschauern auf dem Waldsportplatz erzielten Kevin Behrens (6.), der letztjährige Stürmer des SC Freiburg, Karim Guede (26.) und Markus Karl (31./Handelfmeter) vor der Pause die Tore für die drei Klassen höher spielenden Kurpfälzer. SVO-Trainer Marc Lerandy setzte fünf von neun Neuzugängen, darunter den früheren OFV-Spieler Keven Feger (Foto rechts), in der Startelf ein. Nach der Pause konnte der SVO die Partie offener gestalten und vergab nach dem 0:4 durch Andrew Wooten (50.) zwei Großchancen durch Gabriel Gallus (60.) und Daniel Filkovic (72.) zum Ehrentreffer. Ex-KSC-Torjäger Fabian Schleusener (63.) und Felix Müller (85.) trafen noch zum 0:6.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!