Kreisliga A Nord 
Trainer Tobias Mohr geht in die zweite Saison
Zusammenarbeit wird fortgesetzt, von links: SpielausschussVorsitzender Michael Becker, Spielertrainer Tobias Mohr und Vorsitzender Bernd Boschert. Bildquelle Albrecht Schütt
Auf der Winterfeier des Fußball-A-Kreisligisten FV Wagshurst gab Vorsitzender Bernd Boschert im vollbesetzten Sportheim bekannt, dass der FVW und Spielertrainer Tobias Mohr sich auf eine weitere Zusammenarbeit für die Saison 2018/2019 geeinigt haben. 

 

FVW-Vorsitzender Bernd Boschert lobte dabei die Art und Weise, wie Spielertrainer Mohr die Mannschaftauf und neben dem Platz führt. 
Aktuell belegt die Mannschaft einen guten fünften Tabellenplatz und es ist Ziel, sich weiterhin kontinuierlich zu verbessern. Der Grundstein hierzu werde in der Vorbereitung und den Trainingseinheiten gelegt und die sehr hohe Trainingsbeteiligung bilde beim FVW die Voraussetzung die gesteckten Ziele zu erreichen, sagte der Wagshurster Fußball-Chef.
Die Vorrunde sei optimal verlaufen, so der Vorsitzende, doch sollte man die zehn Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz nicht als Ruhekissen sehen und mit einem guten Start nach der Winterpause den eingeschlagenen Weg fortsetzen.

 


Top-Torjäger der Liga

1. Bünyamin Günyakti (SV Renchen) 18
2. Andreas Falk (FV Zell-Weierbach) 17
3. Daniel Schaffelke (SV Linx II) 15
4. Mischa Wenzel (SV Oberschopfheim) 10
Jonathan Riehle (SV Oberschopfheim) 10
6. Marc Nigey (SV Renchen) 8
Kai-Ulrich Frank (SV Freistett II) 8
Mohammed Conteh (SV Appenweier) 8
9. Jochen Gütle (TuS Windschläg) 7
Andreas Bürkle (SV Oberschopfheim) 7
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!