Oberliga Baden-Württemberg 
SV Oberachern trifft auf die Mannschaft der Stunde
Fabian Herrmann möchte mit dem SV Oberachern den zweiten Sieg in Folge einfahren. Bildquelle Iris Rothe
Mit dem 2:0 beim als Absteiger feststehenden Karlsruher SC II beendete der SV Oberachern seine Negativserie in der Fußball-Oberliga.

Mit 37 Punkten und Tabellenplatz zehn können Trainer Marc Lerandy und sein Team entspannt den letzten neun Saisonspielen entgegenblicken. »Die Mannschaft hat in Karlsruhe genau das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben«, zeigte sich der Coach zufrieden.

Am Samstag (15.30 Uhr) gastiert nun der punktgleiche Tabellennachbar SSV Reutlingen im Waldseestadion, der jedoch zwei Partien weniger bestritten hat als der SVO. Der frühere Zweitligist ist die Mannschaft der Stunde in der Oberliga. In den letzten acht Spielen holten die Württemberger 20 von 24 möglichen Punkten. »Die Reutlinger arbeiten aktuell sehr gut im Verbund zusammen und haben ziemlich schnelle Spieler in den Reihen, die vor allem bei den gut vorgetragenen Kontern jeder Abwehr das Leben schwer machen können«, so die Analyse von Lerandy.

Aufgrund der aktuellen Form sieht der SVO-Coach die Reutlinger in der Favoritenrolle, erhofft sich von seinem Team aber einen Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Heimspiel gegen Nöttingen (0:1). »Wenn am Ende ein Punkt rausspringt, können wir gut damit leben«, sagt Lerandy, dem der komplette Kader zur Verfügung steht.

26. Spieltag
Freitag, 19 Uhr:

TSG Balingen - FC Nöttingen
Samstag, 15.30 Uhr:
1. Göppinger SV - FC Villingen 14.00
Neckarsulm - Bahlinger SC 15.00
SV Oberachern - SSV Reutlingen
SGV Freiberg - Karlsruher SC II
SV Spielberg - FC Astoria Walldorf II
TSG Backnang - FSV Bissingen
SV Sandhausen II - FV Ravensburg
1. CfR Pforzheim - TSG Weinheim

 


Top-Torjäger der Liga

1. Marcel Sökler (SGV Freiberg Fußball) 28
2. Mario Marinic (TSG Backnang) 21
Rahman Soyudogru (FV Ravensburg) 21
4. Patrick Lauble (TSG Balingen) 18
5. Domenico Botta (1. Göppinger SV) 16
Riccardo Gorgoglione (FSV 08 Bissingen) 16
7. Nedzad Plavci (FC 08 Villingen) 15
8. Hakan Kutlu (SGV Freiberg Fußball) 14
Adrian Beck (Neckarsulmer Sport-Union) 14
10. Benedikt Haibt (FC 08 Villingen) 13
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!