Oberliga Baden-Württemberg 
SV Oberachern: Elf Neuzugänge für kommende Saison
Sinan Gülsoy verlässt den SV Oberachern und spielt kommende Saison beim SV Linx. Bildquelle Iris Rothe

Beim Fußball-Oberligisten SV Oberachern wurden durch den frühzeitigen Klassenerhalt die personellen Weichen für die kommende Saison gestellt. Den elf Neuzugängen stehen genauso viele Abgängen gegenüber.
 

Laut einer Pressemitteilung des SV Oberachern vom Freitag werden in der kommenden Saison Sinan Gülsoy (zum SV Linx), Fabian Herrmann (OFV), Philip Keller (SV Bühlertal) und Andreas Volk (beruflich in die USA) nicht mehr dem SVO-Kader angehören.  Wie der Verein mitteilt, setzt man auf junge Akteure.  »Zahlreiche junge Spieler, zum Teil SBFV-Auswahlspieler, konnten vom Konzept in Oberachern überzeugt werden«, heißt es in der Pressemitteilung. So wechseln die beiden Auswahlspieler Bastian Barnick (SV Kuppenheim) und Marvin Ludwig (SV Sinzheim) sowie Noah Zwick (KSC U19), Yasin Tasli (SV Sinzheim) und der Kapitän der U19 des Offenburger FV, Jannis Heilmann, an den Waldsee.

Ebenfalls das blau-weiße Trikot des SV Oberachern tragen werden in der kommenden Saison Alejandro Segura und Salvatore Muto. Beide Spieler sind 20 Jahre alt und kommen von der U23 des FC Astoria Walldorf. Zudem wird der 20-jährige Dominik Stanic vom Verbandsligisten SV Kuppenheim nach Oberachern wechseln.

Lionel Labad kehrt zurück
Laut Pressemitteilung  wird es in der kommenden Saison mit Lionel Labad ein Wiedesehen geben. Er trug bereits 2015/16 das Trikot des SVO.  Labad kommt von SV Niederschopfheim zurück nach Oberachern.

Neben den jungen Spielern meldet der SV Oberachern auch die Verpflichtung von Torhüter Xaver Pendinger und Stürmer Eray Gür. Pendinger wechselt vom 1. CfR Pforzheim und Gür vom FC Nöttingen in die Hornisgrindestadt. Trotz seiner erst 25 Jahre bringe Eray Gür reichlich Erfahrung aus 32 Regionalliga- und 150 Oberliga-Einsätzen sowie zwei Spiele im DFB-Pokal gegen den VfL Bochum und Bayern München mit nach Oberachern, teilt der Club mit.

Abgänge aus dem Oberliga- und Landesliga-Kader:

Philip Keller (SV Bühlertal), Fabian  Herrmann (Offenburger FV), Sinan Gülsoy (SV Linx), Andreas Volk (USA), Sascha Raz (SV Stadelhofen), Manuel Buss (SV Freistett), Cedric Krebs (Ziel unbekannt), Egzon  Neziri (SV Sasbachwalden), Yildirim Demir, Pascal Sattelberger, Kemal Sert, Fabian Ganster (alle unbekanntes Ziel). 


Top-Torjäger der Liga

1. Marcel Sökler (SGV Freiberg Fußball) 28
2. Mario Marinic (TSG Backnang) 21
Rahman Soyudogru (FV Ravensburg) 21
4. Patrick Lauble (TSG Balingen) 18
5. Domenico Botta (1. Göppinger SV) 16
Riccardo Gorgoglione (FSV 08 Bissingen) 16
7. Nedzad Plavci (FC 08 Villingen) 15
8. Hakan Kutlu (SGV Freiberg Fußball) 14
Adrian Beck (Neckarsulmer Sport-Union) 14
10. Benedikt Haibt (FC 08 Villingen) 13
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!