Oberliga Baden-Württemberg 
Nächster harter Brocken für den SV Oberachern
SVO-Trainer Marc Lerandy hat großen Respekt vor dem kommenden Gegner. Bildquelle Ulrich Marx

Das 0:0 im Aufsteigerduell gegen den FC Villingen war für Fußball-Oberligist SV Oberachern ein Ergebnis, mit dem man leben konnte. »Wir konnten erneut beweisen, dass wir auch mit den Topteams der Liga mithalten können«, freute sich Trainer Marc Lerandy - allerdings nicht, ohne den beiden verlorenen Punkten zumindest ein bisschen nachzutrauern »Mit ein paar Tagen Abstand zum Spiel denke ich, dass wir das Spiel hätten gewinnen müssen. Wir hatten die klareren Torchancen über die gesamte Spieldauer.«
Die nächste schwere Aufgabe wartet auf den SVO am Samstag (15 Uhr) mit dem Auswärtsspiel beim SGV Freiberg. Die Württemberger liegen als Tabellensiebter aktuell zwei Plätze und zwei Punkte hinter Oberachern, haben allerdings zwei Partien weniger absolviert. »Das ist eine sehr clever spielende Mannschaft mit sehr ballsicheren Spielern in ihren Reihen, die wenige Chancen brauchen«, so Lerandy. Vor allem vor der Arbeit seines Trainerkollegen Rahmon Gehrmann hat er großen Respekt: »Was er in Freiberg aufgebaut hat ist schon beeindruckend.«
Besonders aufpassen muss der SVO auf Freibergs Topstürmer Marcel Sökler, der bereits 17 Saisontreffer auf dem Konto hat. »Ich kenne Marcel sehr gut aus meiner Zeit in Saarbrücken. Er ist ein sehr schneller und dynamischer Stürmertyp, auf den wir sicher ein Auge werfen müssen«, warnt auch Lerandy, dem bis auf Diogo Carolina (Aufbautraining) alle Spieler zur Verfügung stehen.

21. Spieltag
Freitag, 19 Uhr:

FC Nöttingen - SV Sandhausen II
Samstag, 15 Uhr:
1. Göppinger SV - Neckarsulmer SU  14.00
SSV Reutlingen - SV Spielberg  14.00
Bahlinger SC - FSV Bissingen
FC Villingen - FV Ravensburg
SGV Freiberg - SV Oberachern
TSG Balingen - 1. CfR Pforzheim   abgesagt
TSG Weinheim - FC Astoria Walldorf II
Samstag, 14.30 Uhr:
Karlsruher SC II - TSG Backnang


Top-Torjäger der Liga

1. Marcel Sökler (SGV Freiberg Fußball) 28
2. Mario Marinic (TSG Backnang) 21
Rahman Soyudogru (FV Ravensburg) 21
4. Patrick Lauble (TSG Balingen) 18
5. Domenico Botta (1. Göppinger SV) 16
Riccardo Gorgoglione (FSV 08 Bissingen) 16
7. Nedzad Plavci (FC 08 Villingen) 15
8. Hakan Kutlu (SGV Freiberg Fußball) 14
Adrian Beck (Neckarsulmer Sport-Union) 14
10. Benedikt Haibt (FC 08 Villingen) 13
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!