Kreisliga B Staffel III 
Charly Haas wird neuer FC Wolfach-Trainer
Der künftige Fußball-Trainer des FC Wolfach, Charly Haas. Bildquelle Peter Buchholz
Karkoschka-Duo hört auf

Seit 2013 leiten David und Adrian Karkoschka die sportlichen Geschicke der aktiven Fußballer des B-Kreisligisten FC Wolfach geleitet. In diese Zeit fallen zwei knapp verpasste Aufstiege in den Relegationsspielen. Noch haben die FCW-Trainer die Chance, in dieser Saison den Aufstieg zu schaffen. Dieser wäre der perfekte Abschluss, denn Adrian und David Karkoschka, die zwischenzeitlich auch von Vater Bernhard unterstützt wurden, wollen ab Juli kürzer treten. Als Nachfolger konnte der FCW nun Karl-Heinz »Charly« Haas verpflichten. Reichlich Erfahrung »Ein unbeschriebenes Blatt, unvoreingenommen, strukturiert, nicht zu jung, kein Spielertrainer«: Das waren die Wünsche des Spielerrats für die Trainersuche an den Vorstand. Zumindest für die aktuellen Spieler ist Haas das gewünschte »unbeschriebene Blatt«, für viele Wolfacher Fans hingegen ein alter Hase. Schließlich kickte der heute 55-jährige von 1970 bis 1981 als Jugendspieler beim FC Wolfach. Von 1981 bis 1984 war der Fußballverrückte für die Aktiven am Ball, ehe er von 1984 bis 1990 beim SV Hausach ein Jahr Verbandsliga und sechs Jahre Landesliga spielte. 1991 kehrte Haas zum FCW zurück und schaffte auf Anhieb mit der ersten Mannschaft den Aufstieg in die Bezirksliga, ehe er 1995 nach einer schweren Schulterverletzung den aktiven Fußballsport beendete. Zwischenzeitlich hat er als Nachwuchstrainer von E- bis A-Junioren Erfahrungen gesammelt, derzeit betreut er die A-Jugend der SG Haslach. Neben einem Trainer-Engagement von 2007 bis 2009 beim damaligen Bezirksligisten ASV Nordrach erwarb Haas 2007 die B-Trainerlizenz an der Sportschule in Steinbach. Unterstützt wird der künftige FCW-Coach von Thomas »Tombo« Bornowski, der viele der aktuellen Spieler aus seiner Zeit als Jugendtrainer kennt. Sein Engagement ist wegen seiner beruflichen Situation mit Schichtdienst auf punktuelle Unterstützung definiert.


Top-Torjäger der Liga

1. Kevin Schneider (FC Ohlsbach) 57
2. Timo Waslikowski (SV Gengenbach) 47
3. Mario Schilli (SV Gengenbach) 37
4. Jürgen Singler (SV Dörlinbach) 31
5. Enrico Wußler (FC Ohlsbach) 25
Julian Krauth (SV Schapbach) 25
7. Arian Steiner (DJK Welschensteinach) 23
8. Martin Ohnemus (SG Schweighausen) 22
Tim Rothweiler (SV Dörlinbach) 22
10. Roland Burger (SG Schweighausen) 20
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!