Kreisliga B Staffel II 
SV Waltersweier und Markus Zander verlängern Zusammenarbeit
Markus Zander bleibt dem SV Waltersweier erhalten. Bildquelle Verein

Markus Zander, Inhaber der DFB B-Lizenz, bleibt auch in der Saison 2018/2019 Trainer des SV Waltersweier.

Trotz des aktuell etwas enttäuschenden 9. Tabellenplatzes in der Kreisliga B einigten sich Vorstandschaft und Trainer auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit mit dem in Reichenbach wohnenden Trainer.

Fachlich und menschlich passt es, das Training ist gut und wird von der Mannschaft sehr gut angenommen. Natürlich kann man mit dem 11. Platz nach der Hinrunde nicht zufrieden sein, man hatte aber immer wieder mit Abwesenheiten und Verletzungen zu kämpfen oder hat einfach das Tor nicht getroffen.

Gegen die Top Mannschaften sieht man immer wieder was möglich ist, aber nach den Abgängen dreier Stammspieler, darunter den beiden Topstürmern mit zusammen über 60 Toren war klar, dass in dieser Saison die Konstanz in Waltersweier fehlen wird um ganz oben mitzuspielen.

Trotzdem - wenn man die Spiele sieht kann man nach einem halben Jahr schon deutlich die Handschrift des Trainers erkennen und nach den ersten beiden Rückrundenspielen ist zu erahnen, dass der Trend nach oben gehen wird.

Ziel beim SV Waltersweier wird es sein die Mannschaft weiter zu entwickeln und eine erfolgreiche Rückrunde zu spielen. 

Nachdem bereits in der Winterpause zahlreiche Neuzugänge und Rückkehrer sich dem SV Waltersweier anschlossen ist die sportliche Leitung optimistisch, dass die Mannschaft auch in der neuen Runde zusammen bleiben wird.


Top-Torjäger der Liga

1. Timo Schwend (SV Ortenberg) 36
2. Fatih Burak Asik (FV Ata Spor Offenburg) 28
3. Jörg Baas (SV Kork) 27
4. Tobias Kordua (FV Griesheim) 23
5. Stanislaus Dill (SV Kork) 22
6. Joshua Göser (SV Waltersweier) 20
7. Oumar Camara (Eckartsweier) 19
8. Onur Keskin (FV Ata Spor Offenburg) 16
9. Benjamin Leopold (SG Weier/Bühl) 15
Michael Kühne (SV Ortenberg) 15
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!