Allianz Frauen-Bundesliga 
Agata Tarczynska kommt vom VfL Wolfsburg
Die 29-jährige Agata Tarczynska soll in der kommenden Saison die Offensive des SC Sand verstärken. Die Polin kommt vom VfL Wolfsburg und hat bereits 45 A-Länderspiele bestritten. Bildquelle Lukasz Grochala

Frauenfußball-Bundesligist SC Sand meldet für die neue Saison eine weitere Neuverpflichtung. Die polnischen Nationalspielerin Agata Tarczynska kommt vom VfL Wolfsburg und soll die Offensive der Ortenauerinnen verstärken. 

Die 29-Jährige mit 45 Länderspielen auf dem Buckel kennt sich in der deutschen Liga bestens aus, sie lief bereits für den 1. FC Saarbrücken, BW Hohen Neuendorf und den MSV Duisburg auf. In Sand trifft sie auf ihren letztjährigen Trainer Sascha Glass, unter dem sie bereits beim VfL Wolfsburg II in der 2. Liga gespielt hat.

»Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen und das Team. Sehr wichtig ist für mich, dass ich mit dem Trainerteam nochmals arbeiten kann. Wer mich kennt, weiß, dass ich bis zum Sommer alles für den VfL geben werde. Wir haben noch ein klares Ziel in Wolfsburg vor Augen«, so Agata Tarczynska.

Der Sander Chef-Trainer Sascha Glass freut sich  ebenfalls über das Wiedersehen: »Es ist gut, dass Agata in der nächsten Saison für den SC Sand auflaufen wird. Sie erzielte in der letzten Saison 20 Tore in der zweiten Bundesliga Nord. Ich denke, dass uns Agata Tarczynska mit ihrer Erfahrung, Zielstrebigkeit und Torgefahr in der nächsten Saison weiterhelfen wird.«


Top-Torjäger der Liga

1. Pernille Harder (VfL Wolfsburg) 17
2. Lina Magull (SC Freiburg) 12
3. Linda Dallmann (SGS Essen) 11
4. Nina Burger (SC Sand) 10
5. Fridolina Rolfö (Bayern München) 9
Zsanett Jakabfi (VfL Wolfsburg) 9
7. Svenja Huth (Turbine Potsdam) 8
Sara Däbritz (Bayern München) 8
9. Lea Schüller (SGS Essen) 7
Alexandra Popp (VfL Wolfsburg) 7
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!